Video-Aufnahmen von der Freimaurerzeremonie in der Michaelskirche PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Oktober 2012 um 09:06 Uhr

freimaurer michel_2Von dem Freimaurer-Ritual in der evang. Michaelis-Kirche in Hamburg am 29. September wurde bereits berichtet. (Zum Beitrag)

Pius.info dürfte das einzige Internet-Portal sein, das im Besitz einer Original-Videoaufnahme von dieser Logenzeremonie in einer christlichen Kirche ist. 

Die folgende Sequenz ist kurz aber aussagekräftig: Der Zeremonienmeister bezeichnet das protestantische Gebetshaus eindeutig als "Tempel".

Das Video deckt ein Geschehen auf, welches die evangelische Kirche in Deutschland noch in Erklärungsnot bringen könnte!

 

Was werden die Verantwortichen der evangelischen Kirche in Deutschland zu diesen Aufnahmen sagen?

pius.info hat diese Meldung an die zuständigen Pressestellen und protestantischen Vertretungen gesandt.

Natürlich gibt es gerade in der protestantischen Gemeinschaft kein universales Lehramt und damit ein sehr großes Spektrum dessen, was als "evangelische Glaubenslehre" bezeichnet wird.

Für Margot Käßmann beispielsweise scheint es vordringliche Aufgabe der "evangelischen Glaubensverküdigung" zu sein, sich für Umweltschutz, mehr Menschlichkeit und die Vorteile der Unfruchtbarkeits-Pille einzusetzen. Frau Käßmann wird sich über die gemeinsame Nutzung des christlichen Gebetshauses St. Michael von Freimaureren und Evangelikalen freuen. Das passt in das Schema ihrer Verkündigung: Mehr Miteinander und mehr Gemeinsamkeit, gemäß dem Grundsatz: Wir haben zwar überhaupt keine Ahnung mehr vom Glauben, aber wir leben die Mitmenschlichkeit, und das ist uns wichtig.

Aber man tut der evangelischen Gemeinschaft Unrecht, wenn man sie auf Vertreter wie Margot Käßmann reduziert. Auf konservativer Seite ist da beispielsweise ein Prof. Beyerhaus, Vertreter der strengen Lutheraner, oder der freie evangelische Theologe Dr. Lothar Gassmann, der vor kurzem im SWR2 interviewt wurde.

Sie glauben noch an eine Lehre, die eigentlich früher zur Lehre des Luthertums gehörte: "Christus ist der wirkliche Sohn Gottes, der nur EINE wahre Religion gestiftet hat."

Für sie dürften diese Video-Aufnahmen, welche zum ersten Mal hier auf pius.info zu sehen sind, schockierend sein.

Anmerkung: Der Film enthält noch einige kurze Erläuterungen zum Verhältnis der Freimaurerei zur nachkonziliaren Kirche und zeigt, wie sehr sich die Ideen der Loge in der Verkündigung etabliert haben. (vgl. hierzu den Film: "Geist der Loge")

Der im Film zu hörende Text des Zeremonienmeisters:

Erster Schaffner, lieber Großzeremoniar, rufen sie die Brüder zu einer Festarbeit.

Meine Brüder, ich bitte Sie, uns in den Tempel zu folgen unter Vorantretung des stellvertretenden Großmeisters der vereinigten Großlogen von Deutschland, der Altgroßmeister, der Großmeister, der Mitglieder des Senats, die übrigen Großbeamte der vereinigten Großloge von Deutschland, die Großbeamten der angschlossen Mitgliedsgroßlogen, der Altstuhlmeister der Loge Absalom zu den drei Nesseln und unsere deutschen Ehrengäste. Bitte folgt uns.


E-Mail




 
 
Adventbrief des Distriktoberen

P.Udressy3 klein

 
Brief an die Freunde und Wohltäter Nr. 83

Bernard-Fellay-LAB-83-300x206

 
Kommuniqué zur Seligsprechung Papst Pauls VI.

 
Mitteilungsblatt

Gerne senden wir Ihnen das monatliche Informationsblatt der Priesterbruderschaft.

Button MB 2

 
Häufig gestellte Fragen

Meistgestellte Fragen

Die katholischen Jugend der Tradition

tumbnail

 
Spenden

Helfen Sie mit!
Ihre Spende zählt!

 
Ein Tag im Kloster

schwestern video

 
Aus der Reihe Humor...

 
Helfen Sie dem Theresiengymnasium!

alt

 
Lesen Sie das...

 
Zusammenfassung

Wofür steht die Priesterbruderschaft St. Pius X.?