Aus den Pfarreien - Kirchbau in Schramberg (3)

Die Arbeiten auf der Kirchenbaustelle in Schramberg gehen voran. Inzwischen wurden alle vier Bögen der Vierung fertiggestellt. Das Hauptschiff, die beiden Seitenschiffe und die Vierung sollen von einem Tonnengewölbe aus Holz überspannt werden. Das Tragwerk für das Tonnengewölbe wurde in den letzten Wochen montiert.

Am vergangenen Donnerstag (24. März) begannen die Arbeiten an der Schalung für die Gewölbedecke im Altarraum. Hier soll ein Rippengewölbe entstehen. Die Rippen werden aus Natursteinen gemauert. Dafür ist ein Schalung nötig.

Sowohl das Tragwerk der Decke als auch die Schalung für das Gewölbe im Altarraum werden in Eigenleistung hergestellt. Bruder Marcus leitet die Arbeiten.

Nur durch großzügigen Spenden vieler Gläubigen können die Arbeiten vorangehen. Allen Spendern ein herzliches Vergelt's Gott.

Kirchbaukonto Schramberg
Vereinigung St. Pius X. e.V.
Konto-Nr. 1319088
BLZ 694 500 65
Sparkasse Schwarzwald-Baar

1 P1000844
 
2 Tragwerk Decke1
 
3 Tragwerk Decke2
 
4 Gerüst Vierung1
 
5 Gerüst Vierung2
 
6 Schalung Gewölbe Chorraum 1
 
7 Schalung Gewölbe Chorraum 2
 
8 Schalung Gewölbe Chorraum 3
 
9 Schalung Gewölbe Chorraum 4
 
10 Schalung Gewölbe Chorraum 5
 
11 Schalung Gewölbe Chorraum 6
 
12 Schalung Gewölbe Chorraum 7
 
13 Schalung Gewölbe Chorraum 8
 
14 Schalung Gewölbe Chorraum 9
 
15 Schalung Gewölbe Chorraum 10
 

 

 

 

Phoca Gallery