Generalkapitel beendet PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 14. Juli 2012 um 16:40 Uhr

geka introDas Generalhaus hat soeben offiziell das Ende des Generalkapitels bestätigt:

Kommuniqué des Generalhauses der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Das Generalkapitel der Priesterbruderschaft St. Pius X. ist am Samstag, dem 14. Juli 2012, in Ecône (Schweiz) zu Ende gegangen.

Um das Grab von S. E. Erzbischof Marcel Lefebvre vereint dankten die Teilnehmer im Gebet Gott für die tiefe Einheit, die zwischen ihnen im Laufe dieser Tage herrschte, die mit Arbeit ausgefüllt waren.

Das Generalkapitel wird in Kürze eine allgemeine Erklärung an Rom richten, die im Anschluss veröffentlicht werden wird.

Der Generalobere, S.E. Bischof Fellay, bedankt sich herzlich bei allen Priester und Gläubigen für ihre eifrigen Gebete für dieses Kapitel.

Ecône, am 14. Juli 2012

ge-ka-2012

Sämtliche Teilnehmer des Generalkapitels 2012


E-Mail




 
 
Brief an die Freunde und Wohltäter Nr. 83

Bernard-Fellay-LAB-83-300x206

 
Kommuniqué zur Seligsprechung Papst Pauls VI.

 
Mitteilungsblatt

Gerne senden wir Ihnen das monatliche Informationsblatt der Priesterbruderschaft.

Button MB 2

 
Häufig gestellte Fragen

Meistgestellte Fragen

Die katholischen Jugend der Tradition

tumbnail

 
Spenden

Helfen Sie mit!
Ihre Spende zählt!

 
Ein Tag im Kloster

schwestern video

 
Aus der Reihe Humor...

 
Helfen Sie dem Theresiengymnasium!

alt

 
Lesen Sie das...

 
Zusammenfassung

Wofür steht die Priesterbruderschaft St. Pius X.?