Fernsehfilm über die Priesterbruderschaft St. Pius X. PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. September 2010 um 19:27 Uhr

Das Schweizer Fernsehn hat den Film über die FSSPX bereits am vergangenen Sonntag (5. September 2010) gezeigt hat.

Bei einer so langen Spanne ist es kaum möglich, die Verbreitung im Netz zu verhindern. Der Film ist bereits auf gloria.tv zu sehen:

 

 

Im Übrigen haben uns Leser darauf hingewiesen, dass der Film zwar aus Deutschland nicht mehr gesehen, wohl aber runtergeladen werden kann. Klicken Sie das Archiv des Schweizer Fernsehens an und wählen Sie links unten den Download-Button (siehe Abbildung).

Es ist zu vermuten, dass diese rechtliche Lücke in Kürze geschlossen wird, daher ist es empfehlenswert, sich den Film baldmöglichst auf diese legale Weise zu besorgen. (Nachtrag: Der Download-Link wurde mittlerweile gesperrt!)

Die Redaktion der Homepage bekommt auch immer wieder Zusendungen, die uns bitten, den Film als Datei selbst zur Verfügung zu stellen. Das wäre technisch keine Schwierigkeit, verstößt aber gegen das Urhebergesetz.

Darum nochmals unser Hinweis auf den Sendetermin der ARD:

Mittwoch, 19. Januar 2011, 22.45 Uhr in der ARD (45 minütige Fassung)

Freitag, 21. Januar 2011, 21.00 Uhr bei EinsExtra (Wiederholung)

Sonntag, 6. Februar 2011, 10.30 Uhr im SWR (30-minütige Fassung)

3Sat hat eine Vorankündigung des Filmes veröffentlicht, die Sie hier nachlesen können.


E-Mail