Auf nach Trier! PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 04. Mai 2012 um 11:21 Uhr

hl rockDie Vorbereitungen für die Heilig-Rock-Wallfahrt in Trier, welche von der Piusbruderschaft organisiert wird, laufen auf Hochtouren.

Fast 20 Reisebusse aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz haben sich schon angemeldet. Dazu kommen 130 Jugendliche der KJB, welche am Samstag und Sonntag in Trier ihr Deutschlandtreffen abhalten und ebenfalls an der Wallfahrt teilnehmen.

Außerdem werden das Seminar aus Zaitzkofen und die Schulen aus Schönenberg, Saarbrücken und Wangs in großer Zahl teilnehmen.

Für den Sonntag haben sich nach jetzigem Stand weit mehr als 1000 Gläubige angemeldet, die mit Bus, Bahn und PKWs anreisen werden. 

Auch die Medien werden von dem Großereignis berichten, der SWR hat sich bereits angekündigt.

Ein Hinweis für die Autofahrer: Es ist für einen Parkeinweisdienst gesorgt, damit Sie gute Parkmöglichkeiten finden können.

Für die Bahnfahrer: St. Maximin liegt nur wenige hundert Meter neben dem Bahnhof und ist zu Fuß schnell zu erreichen.

Für die Busreisenden: Die Gläubigen werden direkt vor der Kirche aussteigen können.

Wer noch unentschieden ist, soll jetzt die Gelegenheit ergreifen und an der großen Wallfahrt zum Heiligen Rock teilnehmen.

Hier sehen Sie ein Bild der ehemaligen Abtei St. Maximin, wo am Sonntag das Hochamt zelebriert wird:

maximin

Hier finden Sie weitere Infos zum Ablauf der Wallfahrt.


E-Mail