Agape-Mahl in Köln PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 10. Mai 2012 um 20:19 Uhr

agapae koelnIm katholischen Köln konnte die Priesterbruderschaft St. Pius X. im letzten Jahr eine neue Kirche erwerben. Die Gläubigen haben eine große Freude an ihrem neuen Gotteshaus. 

Jetzt hat die Gemeinde etwas Besonderes eingeführt: Das Agape-Mahl im Anschluss an die Messe:

Am Gut-Hirt-Sonntag fanden sich wieder viele Gemeindemitglieder der Kölner Kapelle zur gemeinsamen Agape ein. Bei einem schmackhaften Mittagessen mit anschließendem Kaffee und Kuchen führten die Gläubigen in gelöster Atmosphöre angeregte Gespräche. Sie waren sehr dankbar für die Möglichkeit des gemeinsamen Austausches. Viele Helfer und Helferinnen sorgten für eine gute Vor- und Nachbereitung. Es wurde der Wunsch laut, beim nächsten Mal auch zu singen, z. B. schöne alte Volkslieder. Im Sommer ist geplant, das Treffen - so das Wetter mitspielt - auf den angrenzenden Hof zu verlegen.

Zur Startseite der Kirche in Köln


E-Mail




 
 
Große Wallfahrt nach Nevers und Lourdes

lourdes 2014

 
Mitteilungsblatt

Gerne senden wir Ihnen das monatliche Informationsblatt der Priesterbruderschaft.

Button MB 2

 
Häufig gestellte Fragen

Meistgestellte Fragen

Brief an die Freunde und Wohltäter - neuer Rosenkranzkreuzzug

mgr fellay lab81

 
Offizielle Erklärung der Bischöfe der Bruderschaft

b weihen intro

 
Die katholischen Jugend der Tradition

tumbnail

 
Video von der Kirchweihe in Berlin (14 min)

kirchweihe berlin

 
Spenden

Helfen Sie mit!
Ihre Spende zählt!

 
Ein Tag im Kloster

schwestern video

 
Aus der Reihe Humor...

 
Helfen Sie dem Theresiengymnasium!

alt

 
Lesen Sie das...

 
Zusammenfassung

Wofür steht die Priesterbruderschaft St. Pius X.?