News
Die wahre Geschichte dieser Synode PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 24. Oktober 2014 um 07:21 Uhr

familiensynodeWas ist im inneren der Bischofssynode über die Familie geschehen? Für unsere Leser übernehmen wir ein Artikel des italienischen Journalisten Sandro Magister, der auf der Website chiesa.espressonline.it am 17. Oktober unter dem Titel: „Die wahre Geschichte dieser Synode. Direktoren, Darsteller, Assistenten" veröffentlicht wurde. Wir danken Herrn Magister für seine aufschlussreichen Beobachtungen auf die Synode über die Familie.

Weiterlesen...
 
Was Kardinal Kasper will PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 08:01 Uhr

kasperIn einem Interview für die in Berlin erscheinende Tageszeitung „Die Welt" hat Walter Kardinal Kasper seine Absichten und Ziele bei der römischen Bischofssynode über Ehe und Familie dargestellt. Das Interview, das auf der Website der „Welt" veröffentlicht wurde, ist mit dem Titel: "Wir werden einen Schritt auf Schwule zumachen" überschrieben. Der Kardinal antwortet auf die Frage, wie zufrieden er mit der Synode war zwar nicht, dass er ganz zufrieden war, aber er war „jedenfalls nicht enttäuscht".

Weiterlesen...
 
Vortrag über den Glauben in der Welt PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 08:32 Uhr

schmidberger6Der Regens des internationalen Priesterseminars Herz-Jesu in Zaitzkofen, Pater Franz Schmidberger, hat einen Vortrag gehalten über die Ausbreitung der Priesterbruderschaft St. Pius X. in der Welt. Im 1. Teil geht es um „Die großen Religionen in der Welt und ihre Ausbreitung, im Teil 2 um die Standorte und Distrikte der Pius Bruderschaft. Der Vortrag wurde auf Video aufgezeichnet.

Weiterlesen...
 
Distriktoberer Österreich im ORF PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 14:51 Uhr

orf piusEine Stellungnahme des Distriktobere der Piusbruderschaft von Österreich zur römischen Bischofssynode wurde heute auf der Website des ORF, des staatlichen Fernsehens, veröffentlicht.

Weiterlesen...
 
Seien wir gute Traditionalisten PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 09:27 Uhr

catholic faith overthrowing heresy and hatred460Pater Jaromír Kučírek

Sich von der Überlieferung entfernen heißt, sich von der Kirche entfernen. Es liegt in der Natur der Kirche, eine Überlieferung zu sein ..." (Erzbischof Marcel Lefebvre, Ich klage das Konzil an!, Martigny 1977, S. 102.). „Die wahren Freunde der Menschen sind weder Revolutionäre noch Neuerer, sondern die Traditionalisten." Diese für die heutige Zeit so wichtige Wahrheit betonte unser heiliger Patron Pius X. (in seinem apostolischen Schreiben Notre charge apotolique vom 25. August 1910).

Weiterlesen...
 
Pius XII.: Summi pontificatus PDF Drucken E-Mail
Montag, den 20. Oktober 2014 um 11:00 Uhr

180px-PPiusXIIAm heutigen Tag vor genau 75 Jahren (20. Oktober 1939) veröffentlichte Papst Pius XII. seiner berühmten Antrittsenzyklika Summi pontificatus. Viele Abschnitte aus dieser Enzyklika sind heute noch genauso aktuell und vielleicht noch dramatischer als vor 75 Jahren. Angesichts der gestern beendeten Bischofs-synode lohnt es sich die Zeilen erneut zu lesen, die der große Papst Pius XII. zu Ehe und Familie geschrieben hat.

Weiterlesen...
 
Die innere Mitfeier der Heiligen Messe. Teil 4 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 20. Oktober 2014 um 07:34 Uhr

Wandlung1Die Gläubigen bringen sich selber dar
Halten wir hier inne und fassen wir zusammen: Wir sollen die Heilige Messe so mitfeiern, dass sie uns zum Segen wird. Wir sind berufen, Christus dem Vater geistig aufzuopfern. Das geschieht, indem wir uns die Gesinnungen Christi zu eigen machen, nämlich die vier Ziele des Opfers: Lob, Dank, Sühne, Bitte.

Weiterlesen...
 
Die innere Mitfeier der Heiligen Messe. Teil 3 PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 18. Oktober 2014 um 07:31 Uhr

Wandlung1Dritter Opferzweck: der Dank
Gute Eltern erziehen ihre Kinder zur Dankbarkeit. Nicht dankbar sein gegen Menschen ist unschön, peinlich, kränkend – aber Gott gegenüber? Wenn es jemanden gibt, dem wir Dank schulden, dann ist es Gott der Allgütige, von dem jede gute Gabe kommt. Der hl. Bernhard von Clairvaux sagt: „Ich kenne viele, die recht ungestüm um das bitten, was ihnen ihrer Meinung nach fehlt, aber ich kenne nur wenige, die für empfangene Gaben danken."

Weiterlesen...
 
Heilige Eheleute PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 17. Oktober 2014 um 11:19 Uhr

intro buch heilige eheleute holboeckvon Ferdinand Holböck

Die Liebe zwischen Mann und Frau und ihr Bündnis fürs Leben ist im irdischen Bereich das schönste Geschenk, das Gott zwei Menschen geben kann. Und doch wird gerade in unserer Zeit die Familie von schwersten Krisen heimgesucht. 1994 wurde zum Internationalen Jahr der Familie erklärt, damit sich die Menschen wieder Gedanken machen über diese Urzelle der Menschheit. Auch die Kirche spürt die Kräfte der Zerstörung, und der Papst hat sich die Mühe gemacht, einen persönlichen Brief an die Familien zu schreiben.

Weiterlesen...
 
Die innere Mitfeier der Heiligen Messe. Teil 2 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 17. Oktober 2014 um 08:27 Uhr

Wandlung1Auch die Gläubigen bringen das Opfer Christi dar
Aber das allgemeine Priestertum der Gläubigen gibt es, Pius XII. hat es nicht erfunden. Es reicht, den Ersten Petrusbrief aufzuschlagen: „Ihr seid ein königliches Priestertum", ihr seid dazu berufen, „geistige Opfer darzubringen, die durch Jesus Christus Gott wohlgefällig sind".

Weiterlesen...
 
Die innere Mitfeier der Heiligen Messe PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 16. Oktober 2014 um 13:23 Uhr

Wandlung1Pater Markus Pius Pfluger
In Deutschland geht am Sonntag von zehn getauften Katholiken durchschnittlich einer (oder eine) zur Messe. Wo bleiben die übrigen neun? Zu den beliebten Ausreden gehört die Feststellung, man könne ebenso gut in den Wald gehen und dort Gott begegnen. Natürlich kann man in der Natur dem Schöpfer aller Dinge begegnen. Selbst wenn alle 21 Millionen Katholiken, die nicht zur Messe gehen, sonntags in den Wald spazierten – warum ist es nicht dasselbe, ob man am Sonntag zur Messe geht oder stattdessen in den Wald?

Weiterlesen...
 
Familiensynode: Eine Revolution der Lehre unter der pastoralen Maske PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. Oktober 2014 um 19:18 Uhr

cadinal-erdo-300x206Am Montag, den 13. Oktober 2014 veröffentlichte der Generalrelator der ausserordentlichen Bischofssynode über die Familie, Kardinal Peter Erdö (unser Bild), Primas von Ungarn, einen Zwischenbericht, der eine Vorstellung von dem Tenor der Debatten hinter den verschlossenen Türen der vergangenen Woche und vom weiteren Fortgang gibt.

Weiterlesen...
 
Große Novene PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. Oktober 2014 um 16:05 Uhr

lourdes 2014Vom 25.-27.10.2014 findet in Lourdes die Internationale Jubiläums-Wallfahrt der Priesterbruderschaft St. Pius X. statt. Sie feiert den 100. Todestag ihres heiligen Patrons.

Mit Erlaubnis der kirchlichen Oberen finden an allen drei Wallfahrtstagen Pontifikalämter in der großen Basilika des Heiligtums statt.

Die Gläubigen werden gebeten, diese große Wallfahrt, an der alle Seminare, ein großer Teil der Priester und Brüder, alle Oberen, der Generalrat und die drei Weihbischöfe im Dienst der Bruderschaft teilnehmen, durch eine Novene vorzubereiten.

Weiterlesen...
 
Zaitzkofen: Neun neue Seminaristen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. Oktober 2014 um 12:24 Uhr

Zaitzkofen Neueintritte 2014 kleinEnde September traten im Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen -4- Bruderpostulanten ein, alle Deutsche. Die Reihen füllten sich dann weiter, als am 4. Oktober -9- neue Seminaristen an die Pforte klopften. Unter ihnen sind es -3- Deutsche, -2- Österreicher, -1- Schweizer, -1- Tscheche, -1- Pole und -1- Ungar, was den internationalen Charakter des Seminars herausstellt.

 

Weiterlesen...
 
Stille und der Rahmen um wichtige Entscheidungen zu treffen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. Oktober 2014 um 08:00 Uhr

Zwei Dinge sind es die man in Exerzitien und Einkehrtagen findet: Stille und den Rahmen, wichtige Entscheidungen zu treffen.

Kommt mit an einen einsamen Ort und ruht euch ein wenig aus! (Mk 6,31)

Stille, Ruhe, Gelassenheit und Zeit für sich selber, sind zu einer Seltenheit geworden. Kaum einmal im Leben wird man diese Kostbarkeiten in solch reiner Form finden wie in Exerzitien und Einkehrtagen. Stille, die so wohltuend ist, während man im Lärm und Getriebe dieser Zeit fast unterzugehen droht. Die äußere Stille ist notwendig um zur inneren Ruhe zu kommen und sich und die Welt mal mit etwas Abstand zu betrachten. Äußere Stille und innere Ruhe sind aber Voraussetzung, um zu sich selber zu kommen und sich Gott widmen zu können.

Weiterlesen...
 
Familienfreizeit Porta Caeli 2014 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. Oktober 2014 um 12:11 Uhr

PortaCoeli024 kleinAnfang August wurde auch in diesem Jahr wieder für zehn Tage die ehrwürdige Ruhe des Exerzitienhauses durch Familienlärm und Kinderlachen aufgehoben. Der Blick auf den Parkplatz mit seinen zahlreichen Kleinbussen und Familienvans ließ schon ahnen: Das Haus war komplett ausgebucht. Kein Wunder, denn das Angebot - man könnte es 'Katholisch All Inclusive' nennen - ist seit Jahren bei den Familien des süddeutschen Raums beliebt.

Weiterlesen...
 
Rosenkranzmonat: Wie betet man den Rosenkranz? PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. Oktober 2014 um 07:42 Uhr

Guido Reni 057Im Monat Oktober wird von der Kirche besonders das Gebet des Rosenkranzes empfohlen. Der Rosenkranz ist eines der schönsten und wirkungsvollsten Gebete überhaupt und hat im Verlauf der Jahrhunderte unzählige Menschen zum Glauben geführt, im religiösen Leben gestärkt und zuletzt in den Himmel geführt. 

Jeder Katholik kennt natürlich das Rosenkranzgebet. Aber immer wieder kommen Menschen auf die Internetseite pius.info, die zwar vom Rosenkranz gehört haben, aber nicht wissen, wie man ihn betet. Deshalb veröffentlichen wir heute eine einfache Anleitung zum Gebet des Rosenkranzes, der auch vielleicht Katholiken behilflich sein kann, die den Rosenkranz bereits kennen.

Weiterlesen...
 
Schleswig-Holstein streicht Gottesbezug PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 11. Oktober 2014 um 12:20 Uhr

parlament schl holMit einer Zweidrittelmehrheit hat das schleswig-holsteinische Parlament jeden Bezug zu Gott aus der Landesverfassung gestrichen und stellt sich damit zu den sieben anderen Bundesländern, die dies bereits früher getan haben. Die Debatte im Parlament, bei der auch die Befürworter eines Gottesbezugs zu Wort kamen, zeigte bedauerlicherweise, dass auch die Befürworter die wirklichen Argumente nicht kennen.

 

Weiterlesen...
 
Revolution auf der Synode: Klarsicht vor 25 Jahren PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 11. Oktober 2014 um 08:37 Uhr

Lefebvre-1989„Übrigens hat der Papst gerade in Deutschland Bischof Kasper ernannt. Dieser war Sekretär der Synode von 1985, bei der Kardinal Daneels von Brüssel den Vorsitze führte. Kasper war der Chef, der Vordenker der Synode. Er ist sehr intelligent und einer der Gefährlichsten.

Weiterlesen...
 
Verschiedene Eindrücke bei der Eröffnung der Bischofssynode über die Familie PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 10. Oktober 2014 um 15:00 Uhr

synode-sur-la-famille-300x206Der Eindruck des Unwohlseins, denn zum ersten Mal findet eine Synode weitgehend hinter verschlossenen Türen statt. Der Vatikanist von La Stampa, Marco Tosatti, gibt dieser Malaise eine Stimme: Am 3. Oktober 2014 schrieb er in seinem Blog San Pietro e dintorni:

Weiterlesen...
 
Maria, die Schlangenzertreterin PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. Oktober 2014 um 13:17 Uhr

cd maria schlangenzertreterin barthvon Heinz-Lothar Barth

Das sogenannte „Protoevangelium“, Genesis 3,15 („Feindschaft werde ich setzen zwischen dir und dem Weib, zwischen deinem Samen und ihrem Samen“), wird von vielen Kirchenvätern und Kirchenlehrern als eine erste Ankündigung des Messias betrachtet. Eingehendere Untersuchungen erlauben darüber hinaus aber auch die Interpretation, daß das Protoevangelium die Person der Gottesmutter Maria prophezeit.

Vortrag von Dr. Heinz-Lothar Barth, gehalten auf der 5. Schönenberger Sommerakademie am 21. Juli 2000.

Weiterlesen...
 
Steigende Berufungszahlen PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. Oktober 2014 um 12:52 Uhr

econe 11-300x206Man sagt, dass jede Berufung zum Priestertum ein Wunder der Gnade sei. Unser Herr Jesus Christus fordert uns auf, um Berufungen zu beten. „Die Ernte ist zwar groß, der Arbeiter aber sind wenige. Bittet daher den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter in seine Ernte sende" (Mt 9, 37f.).

Die Priesterbruderschaft St. Pius X. darf in diesem Jahr 51 neue Seminaristen und 16 Brüderpostulanten begrüßen. Im französischen Priesterseminar Hl. Pfarrer von Ars in Flavigny (Burgund) haben 20 junge Männer mit den Studien begonnen (12 Franzosen, 3 Italiener, 1 Engländer, 1 Kanadier, 1 Spanier, 1 Pole und 1 Schweizer).

Weiterlesen...
 
Güte, Zucht, Erkenntnis PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. Oktober 2014 um 06:53 Uhr

pius x jubilaumPius X. und die Priesteramtskandidaten

Das Rosenkranzfest ist in jedem Jahr ein großer Tag im Leben der Priesterbruderschaft St. Pius X. An diesem Datum werden in ihren drei Priesterseminaren in Frankreich (Flavigny), in den USA (Winona) und in Deutschland (Zaitzkofen) die neuen Seminaristen aufgenommen.

Erzbischof Marcel Lefebvre wollte „weitergeben, was er empfangen hatte". Das meint aber nicht nur die Orthodoxie der Lehre und die Treue zur liturgischen Überlieferung, sondern auch das Festhalten an den aszetischen und geistlichen Traditionen der Priesterausbildung, so wie er sie selbst als Seminarist im Päpstlichen Französischen Seminar in Rom von 1923–1930 ge- und erlebt hatte.

Weiterlesen...
 
Distriktnotizen PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 08. Oktober 2014 um 07:41 Uhr

distriktnotizenDer deutsche Distriktobere der Priesterbruderschaft St. Pius X., Pater Firmin Udressy, veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen kurze Aufzeichnungen von seiner Arbeit und von Ereignissen im deutschen Distrikt. Lesen Sie heute die „Distriktnotizen" für die Zeit vom 1. bis zum 28. September 2014.

 

Weiterlesen...
 
Papst Franziskus: Schutzengel sind keine Fantasiegeschöpfe PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 14:15 Uhr

Papst franziskusBei einer Predigt am vergangenen Donnerstag, dem Fest der heiligen Schutzengel, sagte der Heilige Vater, dass Schutzengel keine Fantasiegeschöpfe sind, sondern von Gott jedem Menschen zur Seite gestellte Begleiter, die uns beschützen. Es gehe dabei um die Wirklichkeit und nicht um eine fantasievolle Lehre über die Engel.

Weiterlesen...
 
Eine neue, autonome Ehemoral PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 07:39 Uhr

bonnyDie Erwartungen eines Diözesanbischofs an die Bischofssynode

Der Bischof von Antwerpen, Msgr. Johan Bonny, hat in einem fast 30 Seiten langen Schrei-ben seine Erwartungen an die Bischofssynode, die vom 5. bis 19. Oktober zum Thema „Die pastoralen Herausforderungen im Hinblick auf die Familie im Kontext der Evangelisierung" in Rom tagen soll, zu Papier gebracht. Kurz gesagt: Nach den Vorstellungen des belgischen Bischofs soll in Zukunft jeder selbst mit seinem Gewissen ausmachen dürfen, was für ihn in Hinsicht auf Ehe, Familie und sexuelle Beziehungen moralisch vertretbar ist.

Weiterlesen...
 
Die drei Wege des Rosenkranzes PDF Drucken E-Mail
Montag, den 06. Oktober 2014 um 07:32 Uhr

rosaryvon Pater Albert Kallio OP

Im Monat Oktober wird von der Kirche der Frömmigkeit der Gläubigen besonders der Rosenkranz empfohlen. Der Rosenkranz ist neben der heiligen Liturgie, deren Begleiter er in gewissen Sinne ist, das beste aller Gebete. Denn er besteht aus den zwei besten Gebeten, die wir haben: dem Vaterunser und dem Ave-Maria.

Weiterlesen...
 
Gespräch mit Msgr. Fellay nach seinem Treffen mit Kardinal Müller PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 03. Oktober 2014 um 09:45 Uhr

entretien-avec-mgr-fellayDie Seelsorge muss notwendigerweise aus der Lehre fließen

Am vergangenen 23. September wurden Sie von Kardinal Müller empfangen. Das Kommuniqué des Vatikanischen Presseamtes nimmt dieselben Worte des Kommuniqués von 2005 auf, wo es nach dem Treffen mit Benedikt XVI. die Rede von einem...

"schrittweisen Vorgehen innerhalb vernünftiger Frist" ist „mit dem Wunsch, zu einer vollkommenen Einheit zu kommen" – die Pressemitteilung von 2014 spricht von einer „vollständigen Versöhnung".

Weiterlesen...
 
Mit dem Rosenkranz durch das Heilige Land PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 11:26 Uhr

intro buch betrachtungsbuch mit rosenkranz durch heiliges landBildbetrachtungen zum Rosenkranzgebet. Dieses Büchlein führt Sie zu den Original-Schauplätzen der Rosenkranzgeheimnisse im Heiligen Land und ist so eine Hilfe, den Rosenkranz betrachtend zu beten. Den einzelnen Geheimnissen sind Leitgedanken aus der Hl. Schrift beigefügt.

Das Büchlein ist durchgehend farbig bebildert, auf dickerem Papier gedruckt und statt einer Heftung mit einer Spirale versehen, so dass man es zum Gebet aufrecht vor sich hinstellen kann. Möge es dazu dienen, im Gebrauch eine größere Verbundenheit zu diesem wirkkräftigen Gebet zu erlangen und gerade auch Kindern helfen, eine immer größere Liebe zu diesem Gebet zu finden.

Weiterlesen...
 
Die heiligen Schutzengel PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 07:37 Uhr

640px-Cortona Guardian Angel 01Von Franz Spirago

Die heiligen Engel heißen Schutzengel, weil sie uns beschützen (Hebr 1,14).

Wir nennen den hl. Engel auch Schutzgeist oder Genius. Durch die Jakobsleiter wurde der Dienst veranschaulicht, den uns die hl. Engel erweisen. Die hl. Engel stiegen auf jener Leiter, die vom Himmel auf die Erde herabreichte, und über der der liebe Gott war, auf und nieder; sie kommen nämlich herab zu unserem Schutze und steigen wieder hinauf zur Verherrlichung Gottes (Gen 28,12).

Weiterlesen...
 
Theresienfest (Patronatsfest) am 03.10.14 fällt aus PDF Drucken E-Mail
Montag, den 29. September 2014 um 14:03 Uhr

Theresienfest-2014-AbsageDas Patronatsfest des St.-Theresien-Gymnasium Schönenberg (Theresienfest) am Freitag, dem 3. Oktober 2014, muß wegen gehäufter Krankheitsausfälle leider ausfallen.

Weiterlesen...
 
Kardinal Kaspers moralischer Ökumenismus PDF Drucken E-Mail
Montag, den 29. September 2014 um 06:57 Uhr

kasper 2In einem Interview das Kardinal Walter Kasper dem vatikanischen Journalisten Andrea Tornielli am 18. September 2014 gewährte, fragte er den Kardinal, ob es möglich sei, dass einige Elemente des Sakraments der Ehe in einer rein bürgerlichen Ehe gefunden werden können.

Weiterlesen...
 
Goldmedaille Pius X. PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 27. September 2014 um 08:09 Uhr

7621 0Zum 100. Todestag des hl. Patrons der Priesterbruderschaft wurde eine Gedenkmedaille geprägt. Die Vorderseite zeigt das Portrait des hl. Pius X., auf der Rückseite findet sich eine Darstellung der Muttergottes von der Immerwährenden Hilfe.

Weiterlesen...
 
KJB: Christkönigs-Treffen in Wangs (Schweiz) PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 26. September 2014 um 13:54 Uhr

titel ckt KopieAm 4./5. Oktober 2014 findet im Schweizer Wangs das Internationale Christkönigs-Treffen der Katholischen Jugend-bewegung (KJB) statt.

Die Katholische Jugend Bewegung (KJB) stellt einen Zusammenschluss junger Menschen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum dar, als Antwort auf die Not unserer Zeit in Kirche und Welt.

Weiterlesen...
 
Gebets- und Demonstrationszug für die Ungeborenen in Saarbrücken PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 26. September 2014 um 07:48 Uhr

Embryo CMAuch dieses Jahr rufen das Aktionskomitee „Christen für das Leben", Saarbrücken, die Aktion Leben e. V., Absteinach i. Odw. und das Trierer Bündnis für Lebensrecht und Menschenwürde in Saarbrücken zu einem Gebets- und Demonstrationszug für die ungeborenen Kinder auf, die das Licht der Welt nicht erblicken dürfen, weil sie zuvor getötet werden.

Weiterlesen...
 
Ein christliches Elternpaar PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. September 2014 um 08:30 Uhr

intro buch elternpaarKurze Biographie über Herrn und Frau Lefebvre, Eltern seiner Exzellenz Mons. Lefebvre. "Wenn ich es übernommen habe, diese biographische Skizze, die sich auf glaubwürdige Zeugnisse erster Hand stützt, vorzulegen, so weil ich von der Heiligkeit von Frau Lefebvre überzeugt bin", so schrieb in der Vorbemerkung der Hw. Pater Le Crom, Superior des Dritten Ordens vom Hl. Franziskus in Tourcoing und letzter Seelenführer von Madame Lefebvre.

Weiterlesen...
 
Vor zehn Jahren starb Michael Davies PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. September 2014 um 08:17 Uhr

michael-daviesAm 25. September 2004, heute vor zehn Jahren, starb Michael Davies. Der britische Pädagoge gehörte zu den großen Laien-Persönlichkeiten des Widerstandes gegen die liturgischen Reformen und zu den mutigen Publizisten, die in den nachkonziliaren Wirren die katholische Tradition verteidigten.

Weiterlesen...
 
Drittordenstreffen 2014 in Porta Caeli PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. September 2014 um 07:30 Uhr

haus introWie vom bisherigen Präses, Pater Vogt, angekündigt findet das diesjährige Treffen der Drittordensmitglieder nicht in Stuttgart, sondern in Porta Caeli statt. Damit ist wohl ein ruhiger Rahmen gegeben und somit die Gelegenheit, sich auf die Bedeutung des Drittordens von neuem zu besinnen. Das Programm mit den einzelnen Aktivitäten, sowie ein Überblick über die Kosten für Kost und Logie finden sie nachfolgend aufgelistet.

Weiterlesen...
 
USA: Antwort der Tradition auf satanischen Kult PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 24. September 2014 um 07:38 Uhr

sspx-okc-60d-photos 9116 0Unter dem Titel „Die Schlacht an der Stadthalle" veröffentlichten unsere Brüder von der Priesterbruderschaft St. Pius X. in den USA einen Bericht über die Aktion gegen die satanische Zeremonie in Oklahoma. pius.info berichtete über diese blasphemische Versammlung der US-Satanisten.

Weiterlesen...
 
Bundestagsabgeordneter Hüppe wird von ZDF-Team angegriffen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. September 2014 um 11:33 Uhr

hueppeBeim „Marsch für das Leben" in Berlin kam es zu einem körperlichen Angriff auf den CDU-Abgeordneten Hubert Hüppe, der ein klares Licht auf die linke Gesinnung der von Zwangsabgaben finanzierten Fernsehjournalisten wirft. Verschiedene Medien berichten über diesen Angriff auf Herrn Hüppe.

Weiterlesen...
 
Marsch für das Leben in Berlin mit 5000 Teilnehmern PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. September 2014 um 07:41 Uhr

Marsch fur leben 14Am Samstag, den 20. September 2014 fand in Berlin der Marsch für das Leben statt. Er begann mit einer Kundgebung vor dem Bundeskanzleramt, auf der viele engagierte Personen beeindruckende Zeugnisse für das uneingeschränkte Lebensrecht der ungeborenen Kinder gaben. Die Kundgebung wurde moderiert von Martin Lohmann, dem Vorsitzenden des Bundesverbands Lebensrecht.

 

Weiterlesen...
 
Internationale Lourdes Wallfahrt: Jetzt anmelden PDF Drucken E-Mail
Montag, den 22. September 2014 um 08:13 Uhr

lourdes 2014Vom 23. bis 27. Oktober findet in diesem Jahr die internationale Wallfahrt der Priesterbruderschaft St. Pius X. nach Lourdes über Nevers statt. In Nevers, der ersten Station der Wallfahrt aus Deutschland, gibt es einen Besuch des Mutterhauses der Schwestern von der Liebe, in dem 1879 die hl. Bernadette verstarb. Von dort geht es weiter nach Lourdes.

Weiterlesen...
 
Vortrag: Maximilian Kolbe und die Immaculata PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 20. September 2014 um 11:13 Uhr

Inge M. ThuerkaufAm 28. September veranstaltet die Militia Immaculatae in Wil (Schweiz), nicht weit von der deutschen Grenze entfernt, einen Vortrag von Frau Inge Thürkauf mit dem Titel „Der heilige Maximilian Kolbe und die Immaculata". Die Militia Immaculatae (lateinisch, übersetzt: Ritterschaft der Unbefleckten) geht auf den hl. Pater Maximilian Kolbe zurück.

Weiterlesen...
 
USA: Satanische Zeremonie mit Hostienschändung PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 20. September 2014 um 08:02 Uhr

Mgr-Paul-Coakley-300x206In der „Civic Center Music Hall" in Oklahoma City ist am morgigen Sonntag eine satanische Zeremonie geplant. Um Neugierige anzulocken wird das Ritual in aller Öffentlichkeit abgehalten und dabei sollte absichtlich eine geweihte Hostie geschändet werden. Nach Aufforderung durch die zuständige Erzdiözese und Einreichung einer Beschwerde bei der amerikanischen Justiz wurde die Hostie am 21. August zurückgegeben.

Weiterlesen...
 
Patronatsfest im St.-Theresien-Gymnasium PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 19. September 2014 um 11:12 Uhr

 

Hl. Theresia 20134Zum diesjährigen Patronatsfest am Freitag, dem 3. Oktober 2014, lädt das Theresien-Gymnasium in Schönenberg bei Bonn alle Freunde und Wohltäter sehr herzlich ein.

Zur Feier des Tages spielen die Schülerinnen das Drama in fünf Akten aus den Zeiten der Königin Elisabeth von England im Jahre 1603 von C.F. „Englands Bekenner".

Weiterlesen...
 
Priesterweihe in den USA PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 19. September 2014 um 10:40 Uhr

econe ordinations 2014-460Am Samstag, den 20. September 2014, weiht Weihbischof Bernard Tissier de Mallerais im US-amerikanischen Post Fall (Idaho) den Diakon Jamey Rigi zum katholischen Priester.

Weiterlesen...
 
Der Schutzengel PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 18. September 2014 um 15:18 Uhr

intro buch schutzengelvon Jacques Coret SJ

Einfluß, Schutz und Führung unseres himmlischen Begleiters in diesem Leben und im Tode.
Nichts kommt in der Heiligen Schrift so häufig vor wie der Name Engel. Wir schließen daraus unfehlbar, daß es Engel gibt. Wir erblicken die Engel als Vollstrecker der göttlichen Gerechtigkeit. Schutzengel gibt es, das wissen wir. Jeder Mensch hat einen persönlichen Schutzengel bekommen. Doch wie können wir wissen, was unser Schutzengel – der die Aufgabe zu führen, zu schützen, zu regieren und leiten hat – von uns will, oder mit uns vor hat? Fragen wir ihn selbst! Wir sollen eine persönliche Beziehung zu ihm aufbauen. Sie wissen nicht wie? Lesen Sie diese Broschüre, und sie werden staunen, wie auch Sie eine ganz persönliche Beziehung zu ihrem Schutzengel aufbauen können.

Weiterlesen...
 
300. Ausgabe von DICI PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 18. September 2014 um 08:09 Uhr

mgr fellay -225x300Aus Anlass des Erscheinens der 300. Ausgabe der Zeitschrift DICI, der internationalen Nachrichtenagentur der Priesterbruderschaft St. Pius X., ehrte Bischof Fellay die Nachrichtenagentur mit einem Leitartikel.

Weiterlesen...
 
20. September: Marsch für das Leben PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. September 2014 um 11:13 Uhr

marsch fuer lebenAm Samstag, 20. September 2014 findet in Berlin der diesjährige „Marsch für das Leben" statt.

Ja zum Leben – für ein Europa ohne Abtreibung und Euthanasie

Um 13.00 Uhr beginnt die Kundgebung vor dem Bundeskanzleramt statt. Anschließend gehen die Teilnehmer eine Strecke von ca. 4 Kilometern, um für den Lebensschutz zu demonstrieren. Wie Martin Lohmann, einer der Organisatoren berichtet, wurde eine Einladung an alle Parteien in Berlin und Thüringen geschickt.

Weiterlesen...
 
Der Priester, Apostel des heiligsten Herzens Jesu. Teil 2 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. September 2014 um 08:31 Uhr

Alfonso de GalarretaAus Anlass der diesjährigen Priesterweihen in Ecône predigte Weihbischof Alfonso de Galarreta über das Wesen des Priestertums und die Beziehung des Priesters zum heiligen Herzen Jesu. Pius.info dokumentiert diese Predigt in zwei Teilen. Hier der zweite Teil.

 

Weiterlesen...
 
Der Priester, Apostel des heiligsten Herzens Jesu. Teil 1 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. September 2014 um 08:17 Uhr

Alfonso de GalarretaAus Anlass der diesjährigen Priesterweihen in Ecône predigte Weihbischof Alfonso de Galarreta über das Wesen des Priestertums und die Beziehung des Priesters zum heiligen Herzen Jesu. Pius.info dokumentiert diese Predigt in zwei Teilen. Der zweite Teil wird morgen veröffentlicht.

 

 

Weiterlesen...
 
Neue Kapelle in Paray-le-Monial PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 12. September 2014 um 07:31 Uhr

1159782135338Die Priesterbruderschaft St. Pius X. eröffnet am 14. September 2014 eine neue Kapelle im Herz-Jesu-Wallfahrtsort Paray-le-Monial. Sie findet sich nur wenige Gehminuten von der Erscheinungskapelle der hl. Margareta Maria Alacoque in der Avenue de Charolles Nr. 26.

Weiterlesen...
 
Wallfahrt nach Banneux PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 11. September 2014 um 08:05 Uhr

banneux-erscheinungAm Samstag, 4. Oktober 2014, organisiert der belgisch-niederländische Distrikt eine Fußwallfahrt in den Marien-Wallfahrtsort Banneux. Banneux, der größte belgische Wallfahrtsort, liegt auf einer kargen Hochebene in den wallonischen Ardennen, 20 Kilometer südöstlich von Lüttich (frz: Liège, ndl: Luik). Zwischen Januar und März 1933 erschien hier dem 11-jährigen Mädchen Mariette Beco achtmal die heilige Jungfrau.

Weiterlesen...
 
Traditionstreuer Priester verstorben PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 10. September 2014 um 19:02 Uhr

crespel gerard 02Der französische Distrikt vertraut dem Gebet der Gläubigen die Seelenruhe des Priester Gérard Crespel (1936-2014) an. Der im Jahr 1965 für die Diözese Monaco geweihte Diözesanpriester starb am 10. September, versehen mit den Tröstungen der Kirche, im nordfranzösischen Eleu-dit-Leauwette (Departement Pas-de-Calais).

Weiterlesen...
 
Jesus zu Dir komme ich PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 09. September 2014 um 12:07 Uhr

intro buch messbuechleinvon Theresia Salowsky

Ein Büchlein für die ganz Kleinen mit farbigen Bildern zur hl. Messe, ohne Text.

Weiterlesen...
 
Vortrag: „Marianischer Aufbruch: 60 Jahre Deutschlandweihe (1954 – 2014)" PDF Drucken E-Mail
Montag, den 08. September 2014 um 09:51 Uhr

Vortrag FuldaZur Eröffnung der diesjährigen Nationalwallfahrt der Priesterbruderschaft St. Pius X. hielt Herr Dr. Koch vor dem Schloss Fulda einen Vortrag, der unter anderem auf die Geschichte dieser Wallfahrt eingeht.

Vor genau 60 Jahren riefen die deutschen Bischöfe alle Gläubigen zur Wallfahrt nach Fulda auf, um das deutsche Vaterland dem unbefleckten Herzen Mariens zu weihen.

Weiterlesen...
 
Liveticker: Predigt Bischof Fellays PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 07. September 2014 um 09:49 Uhr

Predigt FellayIn seiner 40–minütigen Predigt sprach Bischof Fellay über die Größe, Macht und Herrlichkeit des dreifaltigen Gottes. Ausgehend von dieser unvorstellbaren Heiligkeit Gottes sprach er über die Bedeutung der Sünde und die Krise der Kirche. „Wie kann es sein, dass bestimmte Kirchenfürsten ihre Macht dazu benutzen, die Menschen zur Sünde zu verführen?" fragte der Bischof.

Weiterlesen...
 
Liveticker: Pontifikalamt hat begonnen PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 07. September 2014 um 08:53 Uhr

Einzug BischofUm 6:00 Uhr in der Früh wurden mehrere stille Messen im großen Festsaal der Orangerie gefeiert. Nach dem Frühstück hielt Pater Markus P. Pfluger von 8:00 – 9:00 Uhr einen Vortrag unter dem Titel „Ite missa est – Die Heilige Messe richtig mitfeiern und aus ihr Leben" dem mehrere hundert Gläubige aufmerksam folgten.

Weiterlesen...
 
Liveticker: Das Hl. Messopfer ist dargebracht worden PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 06. September 2014 um 19:12 Uhr

BeichteBischof Bernard Fellay, der Generalobere der Priesterbruder-schaft St. Pius X. traf gegen 19:15 Uhr mit 70 Minuten Verspätung wegen des Lokführerstreiks in Fulda ein.

Um etwa 19:30 Uhr wurde den Teilnehmern der Hl. Messe im Festsaal der Orangerie in Fulda der Schlusssegen gespendet. In seiner Predigt warb Pater Kaldenbach für den Priesterberuf. „Es gibt nichts Schöneres als zum Priester berufen zu sein!"

Weiterlesen...
 
Liveticker: Die Hl. Messe hat begonnen PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 06. September 2014 um 17:47 Uhr

1 Messe FuldaVor wenigen Minuten hat der Hl. Messe in der Orangerie in Fulda begonnen. Der Saal der Orangerie ist gefüllt mit etwa 700 Gläubigen. Der Schola singt die Messe vom Fest des hl. Pius X. pius.info bittet alle, im Geiste des Gebetes das Hl. Messopfer mit darzubringen. Die Messe dauert bis etwa 20:00 Uhr. 

 

Weiterlesen...
 
Liveticker: Wallfahrer soeben eingetroffen PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 06. September 2014 um 16:51 Uhr

RückkehrNach einer mehr als vierstündigen Prozession rund um die Stadt Fulda sind die Wallfahrer soeben in der Orangerie eingetroffen. Mehr als 500 Personen haben an der Prozession teilgenommen. Nach einer kurzen Ruhepause und dem Besuch der Ausstellung im Foyer wird Pater Kaldenbach die Hl. Messe feiern.

 

 

 

Weiterlesen...
 
Liveticker: Eintreffen der Wallfahrer in Kürze erwartet PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 06. September 2014 um 15:40 Uhr

Altar FuldaInzwischen wurden im Foyer die Stände verschiedener Aussteller aufgebaut (Bilder unten). Die Wallfahrer werden in etwa einer halben Stunde in der Orangerie erwartet. Auch der Altar ist fertig, damit gegen 18:30 Uhr das Hl. Messopfer gefeiert werden kann. Einige Impressionen vom Ort finden Sie, wenn Sie „Weiterlesen" klicken.

Weiterlesen...
 
Liveticker: Die Fatima-Prozession hat begonnen PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 06. September 2014 um 12:13 Uhr

Vortrag FuldaKurz nach 12:30 Uhr hat Dr. Wolfgang Koch im Vorhof des Schlosses einen kurzen Vortrag zum 60-jährigen Jubiläum der Weihe Deutschlands an das unbefleckte Herz Mariens gehalten. Zum Vortrag mit dem Titel „Marianischer Aufbruch: 60 Jahre Deutschlandweihe (1954 – 2014)" versammelten sich weit über 100 Teilnehmer am Schloss Fulda. 

Der Inhalt des Vortrags kann zum Teil in diesem Beitrag nachgelesen werden.

Weiterlesen...
 
Liveticker: Auf nach Fulda PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 06. September 2014 um 10:01 Uhr

 plakatfulda2014Aus ganz Deutschland haben sich, zum Teil schon seit gestern, Hunderte auf den Weg nach Fulda gemacht, um an der großen Wallfahrt der Priesterbruderschaft St. Pius X. teilzunehmen. Viele hatten Schwierigkeiten mit dem Zug nach Fulda zu kommen, weil die Lokführer streikten.

Gegen Mittag, um 12:00 Uhr, versammeln sich die Gläubigen im Vorhof des Schlosses an der Pauluspromenade, um gegen 12:30 Uhr den einleitenden Vortrag „Marianischer Aufbruch: 60 Jahre Deutschlandweihe (1954 – 2014).

Weiterlesen...
 
Rom – Kardinal Müller lädt Bischof Fellay zu einem Treffen ein PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 05. September 2014 um 19:48 Uhr

bernard-fellay presse tnAuf Einladung Roms wird Mgr. Bernard Fellay in der zweiten Septemberhälfte Kardinal Gerhard Ludwig Müller, den Präfekten der Glaubenskongregation, treffen. Diese Unterredung wurde dem Generaloberen der Priesterbruderschaft St. Pius X. als informelles Treffen präsentiert.

Weiterlesen...
 
Küng vergleicht Märtyrer mit Selbstmördern. Ein Kommentar PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 05. September 2014 um 08:30 Uhr

martyrium kleinDer modernistische „Theologe" und Priester Hans Küng hat ein neues Buch geschrieben, in dem er die Euthanasie verteidigt. Das Buch trägt den Titel „Glücklich sterben" und enthält unter anderem auch ein Interview, das er der Fernsehmoderatorin Anne Will gegeben. Frau Will ist schon seit langem für ihr Engagement für die Euthanasie bekannt.

Weiterlesen...
 
Wieder erhältlich: Kompendium der christlichen Lehre PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. September 2014 um 13:02 Uhr

intro buch kompendium der christlichen lehre st pius xvon Hl. Papst Pius X.

Angeordnet für die Diözesen der Provinz Rom Neuerscheinungen zum 100. Todestag von Hl. Papst Pius X. Pius X. war überzeugt, dass ein gediegener Katechismusunterricht die Grundlage bildet für den Wiederaufbau einer christlichen Gesellschaft. Als Giuseppe Sarto 1903 Papst wurde, schrieb er ein von ihm selbst erstelltes Kompendium mit ca. 450 Seiten für die Kirchenprovinz Rom vor. Kompendium heißt Handbuch.

Weiterlesen...
 
Der heilige Papst PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. September 2014 um 08:33 Uhr

piusxAm 20. August 2014 jährte sich der 100. Todestag Pius' X. Seine Heiligsprechung fand am 29. Mai 1954 statt.

Nello Vian (1907–2000) stammte aus einer venezianischen Familie. Sein Vater war persönlich mit Pius X. befreundet. Der Historiker und Bibliothekswissenschaftler war ein anerkannter Hagiograph. Als Sekretär der Bibliotheca Vaticana (1949–1977) hat er einen schönen Essay über die Heiligkeit Pius' X. hinterlassen, der hier abgedruckt werden so soll.

Weiterlesen...
 
Christenverfolgung: „Sich offen als überzeugte Christen zeigen" PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 02. September 2014 um 09:04 Uhr

N NazarenerDerzeit hält sich der Erzbischof der mit Rom verbundenen chaldäisch-katholischen Kirche von Mossul in Deutschland auf. Angesichts seines Deutschlandbesuchs gab der Erzbischof Emil Schamoun Nona der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) ein Interview zur Lage der Christen im Irak, das von der TAGESPOST am vergangenen Samstag, den 30. August veröffentlicht wurde. Aus der christlichen Hochburg Mossul sind inzwischen alle Christen vertrieben worden oder sie wurden sogar ermordet.

Weiterlesen...
 
Oberflächliche Begeisterung PDF Drucken E-Mail
Montag, den 01. September 2014 um 09:00 Uhr

BrandmuellerWalter Kardinal Brandmüller, ehemaliger Kirchenhistoriker und Präsident des Päpstlichen Komitees für Geschichtswissenschaft in Augsburg, hat in einem Interview mit der Hamburger Zeitschrift „Zeit Geschichte" eine realistische Einschätzung der Begeisterung für den Papst abgegeben. Kardinal Brandmüller nannte diese Begeisterung „oberflächlich".

Weiterlesen...
 
10 Jahre Nationalwallfahrt der FSSPX - 60 Jahre Deutschlandweihe PDF Drucken E-Mail
Montag, den 01. September 2014 um 07:32 Uhr

plakatfulda2014Auf nach Fulda!

Vor 10 Jahren, am 50. Jahrestag der Weihe unseres Vaterlands an das unbefleckte Herz Marien, rief die Priesterbruderschaft St. Pius X. (FSSPX) erstmals zur großen Nationalwallfahrt mit Erneuerung der Weihe Deutschlands an das unbefleckte Herz Mariens auf. Wegen des großen Erfolgs wurde seither in jedem Jahr diese Wallfahrt veranstaltet.

Weiterlesen...
 
Texte zur katholischen Soziallehre - Das Standardwerk PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 28. August 2014 um 09:25 Uhr

intro buch soziallehreDie sozialen Rundschreiben der Päpste und andere kirchliche Dokumente

Das Standardwerk für alle, die fundierte Kenntnis über die Entwicklung der katholischen Sozialehre suchen. Der Sammelband enthält alle sozialen Rundschreiben der Päpste vom Erscheinen der ersten systematischen Sozialenzyklika Rerum novarum von 1891 bis hin zu Centesimus annus von 1991. Zudem werden weitere zentrale kirchliche Dokumente zur sozialen Frage dokumentiert. Ein ausführliches Personen- und Sachregister erleichtert den Zugriff auf zentrale Textstellen.

Weiterlesen...
 
Große Wallfahrt der Priesterbruderschaft nach Nevers und Lourdes PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 21. August 2014 um 09:30 Uhr

intro lourdes flyer 2014Vom 23. bis 27. Oktober findet die diesjährige große Wallfahrt der Priesterbruderschaft St. Pius X. nach Lourdes über Nevers statt. In Nevers, der ersten Station der Wallfahrt aus Deutschland, gibt es einen Besuch des Mutterhauses der Schwestern von der Liebe, in dem 1879 die hl. Bernadette verstarb. Von dort geht es weiter nach Lourdes. Anlass der Wallfahrt ist der 100. Todestag des Patrons der Bruderschaft, der heilige Papst Pius X.

Weiterlesen...
 
Wir machen Ferien PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 20. August 2014 um 11:12 Uhr

ferienLiebe Leser und Freunde von pius.info, auch die Redaktion muss gelegentlich ausspannen und Verpflichtungen wahrnehmen, die außerhalb der Arbeit von pius.info liegen. Dadurch können wir Kraft gewinnen, um Ihnen auch künftig mit unserer Arbeit zur Verfügung zu stehen.

Weiterlesen...
 
Seine auserwählte Seele war bei Gott PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 20. August 2014 um 07:53 Uhr

Pius X. SterbebettAm heutigen 20. August 2014 jährt sich der 100. Todestag des hl. Pius X. Nur wenige Wochen vor seinem Heimgang im Jahr 1914 hatte das große Völkerschlachten des Ersten Weltkrieges begonnen. So starb der Papst an gebrochenem Herzen, denn der Friedensmahner auf dem Stuhl Petri hatte die furchtbaren Folgen des Krieges für die Welt vorhergesehen.

Weiterlesen...
 
Patrozinium im Kloster Reichenstein PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 19. August 2014 um 12:18 Uhr

ReichensteinAm Fest des unbefleckten Herzens Mariens feiert das Kloster Reichenstein in der Eifel, in dem die Bauarbeiten weiter zügig vorangehen, das Patrozinium.

Zu diesem Fest reisen die Benediktinermönche, die das Kloster später besiedeln werden aus dem Kloster Bellaigue an. Die Mönche laden all Freunde und Wohltäter herzlich ein, das Patrozinium mitzufeiern.

 

Weiterlesen...
 
Kaiser Augustus PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 19. August 2014 um 08:34 Uhr

augustusAm 19. August – der Monat trägt seinen Namen – des Jahres 14 nach Christus starb der Kaiser Augustus.

Durch das Evangelium der Weihnachtsnacht, kennt den Namen des Imperators heute jedes Kind.

„In jener Zeit erging vom Kaiser Augustus der Befehl, das ganze Reich aufzuzeichnen." (Lk 2,1)

 

Weiterlesen...
 
Fußwallfahrt zur Schmerzensmutter auf den Bussen PDF Drucken E-Mail
Montag, den 18. August 2014 um 14:10 Uhr

Schmerzensmutter BussenAm kommenden Sonntag, dem 24. August 2014, findet wieder die alljährliche Fußwallfahrt zur Schmerzensmutter auf den Bussen statt, um zu ihr in der gegenwärtigen Krise unserer Kirche unsere Zuflucht zu nehmen. Die Gebetsintention der diesjährigen Wallfahrt lautet daher:

Für die verfolgten Christen auf der ganzen Welt und besonders im Irak

 

Weiterlesen...
 
Abtreibung ist „verabscheuungswürdige Verbrechen" PDF Drucken E-Mail
Montag, den 18. August 2014 um 07:14 Uhr

topicBei seinem Besuch Südkoreas hat der Hl. Vater den „Garten der abgetriebenen Kinder" besucht um ein deutliches Zeichen gegen die Abtreibung zu setzen. Der Papst hatte im April vor den Mitgliedern einer italienischen Pro-Life Organisation die Abtreibung als ein «verabscheuungswürdige Verbrechen» bezeichnet. Südkorea ist das Land mit der höchsten Abtreibungsrate der Welt.

Weiterlesen...
 
Islamischer Terror gegen Christen im Irak PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 16. August 2014 um 08:26 Uhr

iraq-christiansSeit Monaten werden im Irak und Syrien systematisch die letzten verbliebenen Christen in diesen ältesten Ländern der Christenheit durch islamistischen Terror vertrieben. Das Ausmaß dieser „Brutalität schnürt den Atem ab" wie der Vorsitzende des Zentralrats Orientalischer Christen in Deutschland in einem Interview mit der „Tagespost" sagte.

Weiterlesen...
 
Theresiengymnasium sucht Latein-Vertretung PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 14. August 2014 um 13:35 Uhr

Logo STGDas St.-Theresien-Gymnasium in Schönenberg (bei Siegburg/Bonn) sucht ab sofort eine Vertretungs-Lehrkraft für das Fach Latein für ca. 14 Unterrichtsstunden. Die Stelle ist zunächst bis zu den Herbstferien befristet. Eine längerfristige Vertretung oder Anstellung ist u. U. möglich.

Weiterlesen...
 
Gespräch von Gottes Vorsehung PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 14. August 2014 um 11:37 Uhr

intro buch gespraech-von-gottes-vorsehung-071998171von Caterina von Siena

Caterina von Siena ist in der Kirchengeschichte bekannt durch ihre kühnen politischen Schritte: Ermahnung der Päpste, aus Avignon nach Rom zurückzukehren, Briefe an hohe weltliche und kirchliche Persönlichkeiten, bei denen sie zur Versöhnung oder zum politischen Frieden drängt.

Weiterlesen...
 
Achttägige Exerzitien nach Ignatius von Loyola PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 13. August 2014 um 12:39 Uhr

 porta caeli fernsicht„Eigentlich zu kurz!" lautet immer wieder der Kommentar von Teilnehmern der 5-tägigen geistlichen Übungen des hl. Ignatius von Loyola. Die großen, 30-tägigen Exerzitien, wie sie momentan im Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen abgehalten werden sind für viele leider gar nicht machbar. Ein Kompromiss bieten die 8-tägigen Exerzitien wie sie dieses Jahr zum ersten Mal in Porta Caeli angeboten werden.

Weiterlesen...
 
Vorträge von Pater Stehlin über die Immaculata und die MI PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 12. August 2014 um 13:17 Uhr

Die Website der Militia Immaculata, die ursprünglich vom hl. Pater Maximilian Kolbe gegründet wurde, bietet eine Reihe von vierzehn Vorträgen von Pater Stehlin und Pater Mörgeli aus dem Jahre 2005.

Weiterlesen...
 
Aktuelle Statistik der Priesterbruderschaft St. Pius X. PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 12. August 2014 um 08:04 Uhr

distriktlogoDas Generalhaus der Priesterbruderschaft St. Pius X. hat kürzlich die neuen Statistiken veröffentlicht. Demnach hält das Wachstum der Bruderschaft weiterhin kontinuierlich an. Im Juli zählte die Bruderschaft weltweit knapp 600 Priester. Allein in diesem Jahr wurden 25 Diakone zu Priestern geweiht. Die meisten Priester kommen noch immer aus Frankreich: Derzeit fast 250 Priester.

Weiterlesen...
 
Distriktnotizen PDF Drucken E-Mail
Montag, den 11. August 2014 um 10:59 Uhr

distriktnotizenDer deutsche Distriktobere der Priesterbruderschaft St. Pius X., Pater Firmin Udressy, veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen kurze Aufzeichnungen von seiner Arbeit und von Ereignissen im deutschen Distrikt. Lesen Sie heute die „Distriktnotizen" für die Zeit vom 1. bis zum 27. Juli 2014.

 

Weiterlesen...
 
Große Lourdes-Wallfahrt der Priesterbruderschaft 2014 PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 09. August 2014 um 14:51 Uhr

lourdesAm Fest Christ-König lädt die Priesterbruderschaft St. Pius X. alle Gläubigen herzlich ein zur diesjährigen großen Wallfahrt nach Lourdes aus Anlass der 100-Jahrfeier unseres Patrons, des hl. Papstes Pius X.

 

Weiterlesen...
 
Noch mehr Verwirrung nach dem jüngsten Papstinterview mit Scalfari PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 09. August 2014 um 08:16 Uhr

Papst ScalfariAm 13. Juli 2014 schenkte Papst Franziskus sein Vertrauen erneut Eugenio Scalfari, einem erklärten Atheisten und Gründer der italienischen Tageszeitung La Repubblica.

Der Pontifex, der diesem Journalisten bereits im letzten Oktober ein Interview gewährt hatte, behauptet diesmal, dass „zuverlässigen Daten" zufolge der Umfang der Pädophilie in der Kirche auf 2 Prozent eingeschätzt werde und führt aus, dass diese „Pädophilen 2 Prozent der Priester und sogar der Bischöfe und Kardinäle ausmachen".

Weiterlesen...
 
Die Rechtfertigung des Sünders PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 08. August 2014 um 18:57 Uhr

intro buch rechtfertigung des suenders georg mayvon May, Georg

Am 31. Oktober 1999 wurde in Augsburg eine Vereinbarung zwischen dem Lutherischen Weltbund und dem Päpstlichen Rat für die Förderung der Einheit der Christen unterzeichnet ...

Georg May unternimmt es in dieser Studie, die Augsburger Erklärung zur Rechtfertigungslehre anhand der genuinen katholischen Lehre und der echten lutherischen Auffassung zu überprüfen.

Weiterlesen...
 
Nachprimiz für Pater Fabian Reiser PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 08. August 2014 um 11:20 Uhr

20140804 184317Der in diesem Sommer im Zaitzkofener Priesterseminar geweihte Schweizer Pater Fabian Reiser kam am Montag, dem 4. August, in die Kirche St. Maria Himmelfahrt nach Stuttgart, um eine feierliche Nachprimiz zu halten und den begehrten Primizsegen auszuteilen. Die Nachprimiz wurde als Dreiherrenamt gefeiert.

Diakon und Festprediger war Pater Steffen Kusmenko, Subdiakon Pater Johannes Reinartz. Tags zuvor hatte Pater Reiser eine Nachprimiz in der Kirche Hl. Kreuz in Reutlingen-Betzingen gehalten.

Wir wünschen dem Neupriester einen guten und gesegneten Beginn seiner priesterlichen Seelsorge im Saarbrücker Priorat St. Maria zu den Engeln.

Weiterlesen...
 
Das große Schweigen! 27 Teilnehmer bei den großen Exerzitien in Zaitzkofen PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 08. August 2014 um 09:40 Uhr

Ignatius LoyolaAm Mittwoch 30. Juli begannen die sogenannten großen Exerzitien im Priesterseminar Herz Jesu in Zaitzkofen. Dreißig Tage, also bis zum 30. August, dauern die vollständigen Exerzitien des hl. Ignatius von Loyola. 27 Teilnehmer zählt der laufende Kurs.

Weiterlesen...
 
Priesterseminar Holy Cross in Australien PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 07. August 2014 um 07:37 Uhr

Seminar AustralienDas Priesterseminar Holy Cross in Goulburn, das in New South Wales südlich von Sydney in Australien angesiedelt ist, hat am 25. Juni einen Ausflug nach Majors Creek unternommen. Nach einem 14 km-Marsch am Morgen standen die Seminaristen mittags Schlange am Grill von Bruder Patrick. Nach dieser Kräftigung und einer Pause konnte dann auch schon wieder Fußball gespielt werden, wobei Wandern am Morgen und Rennen am Nachmittag bisweilen zu recht schmerzhaften Krämpfen führen kann ...

 

Weiterlesen...
 
Neue Mädchenschule in La Reja, Argentinien PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 06. August 2014 um 12:10 Uhr

2646maedchenschule ArgentinienDie Dominikanerinnen des Unbefleckten Herzens Mariens von Anisacate haben in La Reja eine Mädchenschule gegründet. Die ehrwürdige Mutter Dominique war, begleitet von 3 Ordens-schwestern, am 10. März eingetroffen um im Beisein von 22 Schülerinnen am Tag der feierlichen Einweihung die neue Schule zu eröffnen.

Weiterlesen...
 
Sonntag Quasimodo in Pilar, Argentinien PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 05. August 2014 um 14:05 Uhr

monjaspilarAm Weißen Sonntag, den 27. April erlebte das Noviziat Hl. Theresia vom Kinde Jesu gleich zwei große Ereignisse: die Einkleidung einer Postulantin sowie die feierliche Grundsteinlegung für die zukünftige Kirche durch Bischof Alfonso de Galarreta.

Weiterlesen...
 
Neue Kapelle unserer Diestedder Gemeinde PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 05. August 2014 um 10:06 Uhr

kappe diestedde kleinUnsere Kapellengemeinde zum Guten Hirten in Diestedde (Gemeinde Wadersloh) ist jetzt in ihre neuen Räumlichkeiten umgezogen. Ein Umzug war notwendig geworden, nachdem unsere ehemalige Diestedder Schule Anfang des Jahres veräußert werden konnte.

Weiterlesen...
 
KJB-Sporttreffen der Männer 2014 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 05. August 2014 um 07:11 Uhr

kjb-logoSeid wachsam, steht fest im Glauben, seid Männer, seid stark.
(1 Korinther 16, 13)

Es braucht Männer. Echte Männer. Ein einzelnes Treffen kann dieses akute und große Problem unserer Gesellschaft natürlich nicht lösen. Aber es kann immerhin den Männern der Katholischen Jugendbewegung (KJB) Inspiration und Motivation bieten und ein Startschuss für weitere Beschäftigung mit dem breiten und wichtigen Thema der Männlichkeit sein.

Weiterlesen...
 
Winona, USA - letzte Wanderung des Jahres PDF Drucken E-Mail
Montag, den 04. August 2014 um 15:31 Uhr

usa wandernAm Mittwoch, den 21. Mai brachen die Seminaristen in Winona, USA, zu ihrer letzten Wanderung des Studienjahres auf. Nach einem Fußmarsch am Morgen - die Luftbilder hat ein Seminarist aufgenommen, der in einem Flugzeug saß, das ein Bruder des Seminars steuerte - spielten fast alle Seminaristen Baseball.

Weiterlesen...
 
Neues Exerzitienhaus für Argentinien PDF Drucken E-Mail
Montag, den 04. August 2014 um 13:58 Uhr

casanuevalarejaUnweit des Priesterseminars der Priesterbruderschaft St. Pius X. in Argentinien, in La Reja, ist ein neues Exerzitienhaus der Priesterbruderschaft St. Pius X. in Planung das folgenden Zwecken dienen soll:
1. Vorbereitung der Seminaristen von La Reja auf den Erhalt der heiligen Weihen
2. Exerzitien für Männer und Frauen während des ganzen Jahres
3. Exerzitien für Jugendliche
4. Unterbringung der Teilnehmer

Weiterlesen...
 
Übernachtungsangebote zur Fulda-Wallfahrt am 6./7.September PDF Drucken E-Mail
Montag, den 04. August 2014 um 07:44 Uhr

plakatfulda2014Die Wallfahrtsorganisation gibt bekannt, daß die Übernachtungsangebote für Familien in diesem Jahr an einem neuen Ort sein werden, nur 10 Min. Autofahrt vom Veranstaltungsort entfernt im Gasthaus Kämmerzell. Hiervon können auch Frauen ohne Familienanhang Gebrauch machen. Zwischen dem Veranstaltungsort und dem Gasthaus wird ein Shuttle-Bus eingesetzt, der am Sa. um 20.30 Uhr, 21.30 Uhr, 22.30 Uhr am Veranstaltungsort abfahren wird.

Weiterlesen...
 
Unter der Oberfläche ist das Meer völlig ruhig PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 02. August 2014 um 08:22 Uhr

Lefebvre74Zeugnisse von Teilnehmern der Bischofsweihen von 1988 überliefern, dass der Gründer der Priesterbruderschaft diesen besonderen Tag, den 30. Juni, sehr heiter begann. Sein ganzes Leben lang hatte er sich von all dem, was er erlebte, nicht zu sehr bewegen lassen, auch nicht von dem Druck, dem er sich ausgesetzt sah.

Weiterlesen...
 
Der Portiunkula-Ablass PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 01. August 2014 um 13:55 Uhr

Papst Honorius III. bewilligte im Jahr 1223 dem heiligen Franz von Assisi „auf ewige Zeiten“ den sog. „Portiunkula“-Ablass. Manchmal ist dieser besondere Ablass auch als „Vergebung von Assisi“ bekannt.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 27